Ausstellung

 „Frau Holle“ 
Was:Eine Ausstellung im Rathaus Neustelitz.

In den letzten Jahren ist es bereits Tradition geworden, dass das Referat für Kultur- und Städtepartnerschaft die kleinen Künstler der Residenzstadt in einem zauberhaften Malwettbewerb dazu auffordert sich mit einem winterlichen Thema künstlerisch auseinander zusetzen. Dabei wurde in diesem Jahr das Märchen der Gebrüder Grimm „Frau Holle“ in den Mittelpunkt des Wettbewerbes gestellt. Es entstanden zahlreiche kreative Bilder, die  vom 5. Dezember 2017 bis 5. Januar 2018 in der Galerie des Rathauses, zu den Öffnungszeiten, bestaunt werden können. Ob Frau Holle, die die Betten schüttelt,  Goldmarie, die das Brot vor dem verbrennen rettet oder Pechmarie, die aufgrund ihrer Faulheit mit Pech übergossen wird – es warten wunderschöne kleine Werke darauf bewundert zu werden. 


Rathaus Neustrelitz (© Foto: Roman Vitt)
Wann:18.12.2017
19.12.2017
20.12.2017
21.12.2017
22.12.2017
25.12.2017
26.12.2017
27.12.2017
28.12.2017
29.12.2017
01.01.2018
02.01.2018
03.01.2018
04.01.2018
05.01.2018
Wo:Markt 1
17235 Neustrelitz

Landkarte
GoogleMaps
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Mecklenburgische Kleinseenplatte – Ferienwohnung & Ferienhaus