Ausstellung

 Ausstellung im Asta-Nielsen-Haus 
Was:Zu sehen gibt es u.a. ein Teil der Original-Möblierung und Dokumente von Asta Nielsen und vom Architekten Max Taut.

Das "Karusel" - eines von insgesamt vier erbauten Häusern des Architekten Max Taut - war einst das Sommerhaus der bekannten dänischen Stummfilmdiva Asta Nielsen und beherbergt heutzutage eine Ausstellung zu beiden Persönlichkeiten. Zu sehen sind zum Beispiel Briefe und Autobiographien Asta Nielsens sowie Häuserbiographien von Max Taut. 


Asta-Nielsen-Haus "Karusel" (© Thomas Heimlich)
Wann:19.12.2017, 11:00
21.12.2017, 11:00
23.12.2017, 11:00
28.12.2017, 11:00
30.12.2017, 11:00
02.01.2018, 11:00
04.01.2018, 11:00
06.01.2018, 11:00
09.01.2018, 11:00
11.01.2018, 11:00
13.01.2018, 11:00
16.01.2018, 11:00
18.01.2018, 11:00
20.01.2018, 11:00
23.01.2018, 11:00
25.01.2018, 11:00
27.01.2018, 11:00
30.01.2018, 11:00
01.02.2018, 11:00
03.02.2018, 11:00–14:00
06.02.2018, 11:00–14:00
08.02.2018, 11:00–14:00
10.02.2018, 11:00–14:00
13.02.2018, 11:00–14:00
15.02.2018, 11:00–14:00
17.02.2018, 11:00–14:00
20.02.2018, 11:00–14:00
22.02.2018, 11:00–14:00
24.02.2018, 11:00–14:00
27.02.2018, 11:00–14:00
Wo:Asta-Nielsen-Haus / Karusel
Zum Seglerhafen 7
18565 Vitte
Tel. 038300/642-29
www.asta-nielsen-haus.de

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Gemeinde Seebad Insel Hiddensee
Norderende 162
18565 Vitte
Tel. +49 38300 642-29
www.seebad-hiddensee.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Hiddensee – Ferienwohnung & Ferienhaus