Ausstellung, Vortrag/Lesung

 Weltliteratur in Bildern 
Was:Erzählende Grafik von Peter Beste

Vom 14. Oktober 2017 bis zum 14. Januar 2018 präsentiert das Fritz-Reuter-Literaturmuseum die Sonderausstellung "Weltliteratur in Bildern - Erzählende Grafik von Peter Beste" . Die Ausstellung zeigt originale Buchgrafiken aus den 1970er und 80er Jahren. Buchgrafiken, die Jonathan Swifts "Gullivers Reisen", Hermann Melvilles "Moby Dick" oder Wilhelm Hauffs Märchen "Der kleine Muck" illustrieren.Studiert hat der in Bramsche bei Osnabrück lebende Peter Beste an der Werkkunstschule Münster. Seit 1968 ist er als freischaffender Künstler tätig, illustriert Bücher (Kinder-, Jugend- und Erwachsenenliteratur), aber auch technische und wissenschaftliche Werke, zeichnet "Meilensteine der Automobilgeschichte" und befasst sich darüber hinaus auch mit freier Grafik, Druckgrafik und Malerei.


Weltliteratur in Bildern (© Fritz-Reuter-Literaturmuseum)
Wann:16.12.2017, 10:00
17.12.2017, 10:00
18.12.2017, 10:00
19.12.2017, 10:00
20.12.2017, 10:00
21.12.2017, 10:00
22.12.2017, 10:00
23.12.2017, 10:00
24.12.2017, 10:00
25.12.2017, 10:00
26.12.2017, 10:00
27.12.2017, 10:00
28.12.2017, 10:00
29.12.2017, 10:00
30.12.2017, 10:00
31.12.2017, 10:00
01.01.2018, 10:00
02.01.2018, 10:00
03.01.2018, 10:00
04.01.2018, 10:00
05.01.2018, 10:00
06.01.2018, 10:00
07.01.2018, 10:00
08.01.2018, 10:00
09.01.2018, 10:00
10.01.2018, 10:00
11.01.2018, 10:00
12.01.2018, 10:00
13.01.2018, 10:00
14.01.2018, 10:00
Wo:Gedenk- und Forschungsstätte
Markt 1
17153 Stavenhagen
Tel. +49 39954 21072
www.fritz-reuter-literaturmuseum.de

Landkarte
GoogleMaps
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Mecklenburgische Seenplatte – Ferienwohnung & Ferienhaus