Führung/Tour, Szene/Trend, Ausstellung, Vortrag/Lesung

 Fotoausstellung »Forgotten Places« 
Was:Ein Kirchenschiff mit aufgebrochenem Tonnengewölbe und einem sichtbar gealterten Restaurierungsgerüst davor;

ein jahrzehntelang ungenutzter Bahnhof vor verschneiter Bergkulisse; ein halb in Pfützen und Matsch versunkenes Wohnhaus; eine leerstehende Wohnanlage hinter einem Meer von Autoreifen – das sind einige der Motive, die Stefan Arand als Werkgruppe unter dem Titel Forgotten Places präsentiert.. Aus mittlerer Distanz glaubt der Betrachter das gesamte Motiv überblicken zu können und wird geradezu magisch in die Nähe gezogen. Auf den Bildern von Stefan Arand ist klar zu erkennen, dass das Ergebnis dieser digitalen Verfahrenstechniken eine bis ins kleinste Detail kontrollierte, außerordentlich komplexe Komposition ist.Fotograf: Stefan ArandAusstellungslocation: Epson Digigraphie Galerie


Cathedral (© Stefan Arand)
Wann:17.12.2017
18.12.2017
19.12.2017
20.12.2017
21.12.2017
22.12.2017
23.12.2017
24.12.2017
25.12.2017
26.12.2017
27.12.2017
28.12.2017
29.12.2017
30.12.2017
31.12.2017
01.01.2018
02.01.2018
03.01.2018
04.01.2018
05.01.2018
06.01.2018
07.01.2018
08.01.2018
09.01.2018
10.01.2018
11.01.2018
12.01.2018
13.01.2018
14.01.2018
15.01.2018
16.01.2018
17.01.2018
18.01.2018
19.01.2018
20.01.2018
21.01.2018
22.01.2018
Wo:Seestraße 57
18374 Zingst

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Seestraße 56
18374 Ostseeheilbad Zingst
www.zingst.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Fischland-Darß-Zingst – Ferienwohnung & Ferienhaus