Führung/Tour

 Nachtwächterführung durch Neubrandenburg 
Was:Die düstere Seite Neubrandenburgs – zwischen Spukstein und Backstein Wer den lustigen und „erschröcklichen“ Anekdoten bei einem nächtlichen Spaziergang lauschen möchte, hat dazu von Juli bis August an jedem Freitag im Monat um 21:00 Uhr die Möglichkeit. Treffpunkt ist der Haupteingang der Konzertkirche Neubrandenburg (mindestens 5 Personen). Die Stadtführungen sind ohne Barrieren für Rollstuhlfahrer/innen und mobilitätseingeschränkte Besucher geeignet.




Nachtwächterführung (© VZN GmbH)
Wann:17.08.2018, 21:00
24.08.2018, 21:00
31.08.2018, 21:00
Wo:17033 Neubrandenburg

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Parkstraße 1
17033 Neubrandenburg
https://www.vznb.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Mecklenburgische Seenplatte – Ferienwohnung & Ferienhaus