Ausstellung

 Sonderausstellung Kurt Klamann 
Was:Kurt Klamann (1907-1984), Ur-Zingster, Seefahrer und unvergessener Maler, Zeichner und Karikaturist.

Er schuf zahlreiche Land- schaftsbilder, Stillleben und Porträts, die auf Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt wurden. Vor allem seine zarten, wie hin- gehaucht wirkenden Mädchenzeichnungen im „Eulenspiegel“ in den 1950er bis 1970er Jahren ließen ihn bekannt werden.Die Sonderschau zu Kurt Klamann ist die erste von drei Ausstel- lungen in der „Klamann-Trilogie“, die im Museum Zingst 2017/2018 zu sehen sein wird.Es folgen: „Zingster Köpfe“ – Thomas Klamann (Herbst 2017) „Die sechs Klamanns“ – Porträt einer Künstlerfamilie über fünf Generationen (Frühjahr 2018)Eintritt: entsprechend Museumseintrittspreis


Sonderausstellung Kurt Klamann (© Kurt Klamann)
Wann:23.09.2017, 10:00
24.09.2017, 10:00
25.09.2017, 10:00
26.09.2017, 10:00
27.09.2017, 10:00
28.09.2017, 10:00
29.09.2017, 10:00
30.09.2017, 10:00
Wo:Strandstraße 1
18374 Seeheilbad Zingst
Tel. +49 38232 15561
https://www.museum-zingst.de/

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Seestraße 56
18374 Ostseeheilbad Zingst
www.zingst.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Fischland-Darß-Zingst – Ferienwohnung & Ferienhaus