Theater, Vortrag/Lesung

 Asta, Ringelnatz und die unbekannten Treffen 
Was:Literarische Kabarett-Lesung von und mit Jörg Mehrwald („Lach- & Nordlichter")

Film- und Hiddensee-Geschichte mit Humor. 1929 - Ringelnatz will zum Film. Weltstar Asta Nielsen soll mit ihm in seinem Stück „Die Flasche“ auf Tournee gehen. Und er wittert die Chance, dieses Stück gleich als Drehbuch mit der ersten Sprechrolle Asta Nielsens zu verkaufen. Er selbst ist zu schüchtern, also gibt er einem Agenten und angeblichen Freund nach, der bei einem Besuch auf Hiddensee mehrere Treffen mit einflußreichen Promis einfädelt. In einem literarischen Kabarett erzählt „Lach- & Nordlicht“ Jörg Mehrwald die bislang unbekannte Geschichte um die furiosen Treffen von Asta und Ringelnatz mit Deutschlands wichtigstem Theaterimpressario Max Reinhardt, dem schlagfertigen Kabarettisten Friedrich Hollaender und anderen. Listiger Humor, süffisante Wortspiele und ein liebevoll-ironischer Blick auf eine große Zeit der Filmstars auf Hiddensee.Dauer: ca. 80 Minuten


Henni Lehmann Haus (© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb)
Wann:28.08.2019, 19:00–20:00
Wo:Henni-Lehmann-Haus / Haus des Gastes
achtern diek 21
18565 Vitte
Tel. 038300/60760
www.seebad-hiddensee.de

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Gemeinde Seebad Insel Hiddensee
Norderende 162
18565 Vitte
Tel. +49 38300 642-29
www.seebad-hiddensee.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Hiddensee – Ferienwohnung & Ferienhaus