Führung/Tour

 Fahrradtour auf den Spuren deutscher Geschichte 
Was:mit Volker Jakobs

Radtour auf den Spuren der deutschen Geschichte Diese Tour findet immer mittwochs statt, in der Zeit vom 04.09.-30.10.2019 (keine Tour am 11. 9. 2019). Start ist 11.00 Uhr auf der Festwiese hinter dem Kurhaus. Wo sich heute in Boltenhagen-Tarnewitz die Hotelanlage „Weiße Wieck“ mit dem Yacht- und Fischereihafen befindet, gab es in der NS-Zeit einen Militärflugplatz, und auch in der DDR-Zeit war dieses Gelände nicht zugänglich. Boltenhagen war das westlichste Seebad der DDR, gleich dahinter begann das Sperrgebiet. Davon ist heute nicht mehr viel zu bemerken, doch bei genauem Hinsehen kann man noch Spuren dieser Zeit entdecken. Wir genießen den herrlichen Ausblick vom Hochufer „Großklützhöved“ und kehren in Steinbeck im Bauernhofcafé ein. Dort können wir uns aufwärmen und historische Fotos und Bücher zum Thema betrachten.Die Tour dauert 3-4 Stunden. Bitte bringen Sie ihr eigenes Rad mit. Kosten: 11,- € pro Person, mit Kurkarte 10,- €, Kinder bis 18 Jahre 6,- €, mit Kurkarte 5,- €Kontakt Volker Jakobs (Tel. 038827 - 88670)


Auf den Spuren deutscher Geschichte mit Volker Jakobs
Wann:16.10.2019, 11:00
23.10.2019, 11:00
30.10.2019, 11:00
Wo:Ostseeallee 4
23946 Ostseebad Boltenhagen

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Ostseeallee 4
23946 Ostseebad Boltenhagen
Tel. +49 (0)38825 3600
https://www.boltenhagen.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Klützer Winkel – Ferienwohnung & Ferienhaus