Konzert, Theater

 Musikstadt Wien: Willkommen in Wien 
Was:Ein Abend mit Johannes Brahms

Emmanuel Tjeknavorian, ViolineBenedict Mitterbauer, ViolaJeremias Fliedl, VioloncelloMaximilian Kromer, KlavierHaydn: Klaviertrio Nr. 39 G-Dur »Zigeuner« Brahms: Klavierquartett Nr. 1 g-Moll Geburtsort des Walzers, Kaffeehauskultur, prunkvolle Konzert- und Opernhäuser: Kaum eine andere europäische Stadt hat so viel Kultur zu bieten wie Wien. Die Metropole an der Donau ist Heimat und Wirkungsstätte für so berühmte Komponisten und Virtuosen wie Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert, Brahms oder Schönberg. Schon der in Bergen auf Rügen geborene Brahms-Freund Theodor Billroth hing »an allem, was Wien Schönes, Großes, Sehenswertes bietet«. An drei Tagen erwartet die Besucherinnen und Besucher in Stolpe an der Peene und auf Schloss Ulrichshusen ein winterlicher Ausflug in die Musikstadt Wien. Zum Auftakt der drei Konzerttage geben Festspielpreisträger Emmanuel Tjeknavorian und Maximilian Kromer sowie ihre Musikerfreunde Joseph Haydns mit Zigeunerklängen gewürztes Klaviertrio Nr. 39 und Johannes Brahms’ Klavierquartett Nr. 1 zum Besten.

https://www.kultur-mv.de/veranstaltungen/musikstadt-wien-willkommen-in-wien-2.html
Wann:04.12.2020, 19:30–20:30
Online-Buchung:https://festspiele-mv.de/alle-konzerte/konzerte/program/jahrmarkt-der-sensationen-1/
Wo:Peenestraße 33
17391 Stolpe
www.gutshaus-stolpe.de/

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Lindenstr. 1
19055 Schwerin
Tel. 03855918585
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Region Peenetal – Ferienwohnung & Ferienhaus