Ausstellung

 „Baustelle Prora – Die Pläne“ 
Was:Eine Werkausstellung des Dokumentationszentrums Prora, kuratiert von Katja Lucke und Christian Dinse

Erstmals veröffentlichten Dokumenten und Fotos in Kooperation mit dem Berlin-Brandenburgischen Wirtschaftsarchiv. Fotos aus dem Bestand des bekannten Archives der Holzmann AG, einem Fotoalbum eines jungen Bauingenieurs aus dem Büro der damaligen Bauleitung und Pläne des zentralen Statikers des „KdF-Seebades“, Adolf Leber, werden aktuellen Fotos von Prora gegenüber gestellt.

www.proradok.de/ausstellungen/sonderausstellungen/


Baustelle Prora – Die Pläne: Überseekoffer und Holzkiste mit den Unterlagen des Chefstatikers Adolf Leber (© Quelle: Dokumentationszentrum Prora)
Wann:01.10.2020, 10:00–18:00
02.10.2020, 10:00–18:00
03.10.2020, 10:00–18:00
04.10.2020, 10:00–18:00
05.10.2020, 10:00–18:00
06.10.2020, 10:00–18:00
07.10.2020, 10:00–18:00
08.10.2020, 10:00–18:00
09.10.2020, 10:00–18:00
10.10.2020, 10:00–18:00
11.10.2020, 10:00–18:00
12.10.2020, 10:00–18:00
13.10.2020, 10:00–18:00
14.10.2020, 10:00–18:00
15.10.2020, 10:00–18:00
16.10.2020, 10:00–18:00
17.10.2020, 10:00–18:00
18.10.2020, 10:00–18:00
19.10.2020, 10:00–18:00
20.10.2020, 10:00–18:00
21.10.2020, 10:00–18:00
22.10.2020, 10:00–18:00
23.10.2020, 10:00–18:00
24.10.2020, 10:00–18:00
25.10.2020, 10:00–18:00
26.10.2020, 10:00–18:00
27.10.2020, 10:00–18:00
28.10.2020, 10:00–18:00
29.10.2020, 10:00–18:00
30.10.2020, 10:00–18:00
31.10.2020, 10:00–18:00
Wo:Dritte Straße 4
18609 Prora
Tel. (0049) 38393 13991
www.prora.eu

Landkarte
GoogleMaps
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Insel Rügen und Hiddensee – Ferienwohnung & Ferienhaus