Ausstellung

 Sonderausstellung "Barlach im Alltag - Alltag bei Barlach" 
Was:Wie beeinflusste Ernst Barlachs Alltag seinen künstlerischen Schaffensprozess, welche Alltagsthemen spiegeln sich in seinen Werken und welche Rolle spielt Barlachs Kunst, 150 Jahre nach seiner Geburt, in unserer Gegenwart? Q

In den Werken des norddeutschen Künstlers werden der Alltag und die zufälligen Begegnungen mit Menschen kunstwürdig wie es ausgewählte Beispiele in der Ausstellung verdeutlichen. In seiner Kunst beschäftigten Barlach u.a. gesellschaftliche Randgestalten, Ehrenmäler, christliche Motive sowie in sich ruhende Sänger und Musikanten. Mit ihrem ikonischen Charakter sind zahlreiche plastische Arbeiten Barlachs Teil unseres kollektiven Bildgedächtnisses geworden. Doch wo begegnet uns Barlachs Kunst heute abseits der musealen Präsentation? Neben historischen Barlach-Schätzen aus privaten Haushalten zeigt die Ausstellung eine breite, kreative Auseinandersetzung mit den Werken Barlachs. Kerzenleuchter in Anlehnung an den Schwebenden, ein Osterei mit Barlachporträt oder ein Flötenbläser aus Marzipan sind im Alltag heutiger Barlachliebhaber präsent. Auch im kommerziellen Bereich finden sich vielfältige Verwendungen von Barlachmotiven. Immer wieder erfahren die Kunstwerke dabei auch Umdeutungen, die polarisierende Wahrnehmungsebenen und Nutzungskontexte eröffnen. Das breite Spektrum zwischen Souvenir und originalem Kunstwerk sowie religiöser Verehrung und kommerzieller Nutzung lädt in der Ausstellung zu einer lebendigen Diskussion ein. giöser Verehrung und kommerzieller Vermarktung, die in der Ausstellung zur Diskussion einladen.Quelle: https://www.ernst-barlach-stiftung.de/aktuelles/sonderausstellungen/


Plakat: Barlach im Alltag (© Ernst-Barlach-Stiftung)
Wann:08.08.2020, 11:00–17:00
09.08.2020, 11:00–17:00
11.08.2020, 11:00–17:00
12.08.2020, 11:00–17:00
13.08.2020, 11:00–17:00
14.08.2020, 11:00–17:00
15.08.2020, 11:00–17:00
16.08.2020, 11:00–17:00
18.08.2020, 11:00–17:00
19.08.2020, 11:00–17:00
20.08.2020, 11:00–17:00
21.08.2020, 11:00–17:00
22.08.2020, 11:00–17:00
23.08.2020, 11:00–17:00
25.08.2020, 11:00–17:00
26.08.2020, 11:00–17:00
27.08.2020, 11:00–17:00
28.08.2020, 11:00–17:00
29.08.2020, 11:00–17:00
30.08.2020, 11:00–17:00
01.09.2020, 11:00–17:00
02.09.2020, 11:00–17:00
03.09.2020, 11:00–17:00
04.09.2020, 11:00–17:00
05.09.2020, 11:00–17:00
06.09.2020, 11:00–17:00
08.09.2020, 11:00–17:00
09.09.2020, 11:00–17:00
10.09.2020, 11:00–17:00
11.09.2020, 11:00–17:00
12.09.2020, 11:00–17:00
13.09.2020, 11:00–17:00
15.09.2020, 11:00–17:00
16.09.2020, 11:00–17:00
17.09.2020, 11:00–17:00
18.09.2020, 11:00–17:00
19.09.2020, 11:00–17:00
20.09.2020, 11:00–17:00
22.09.2020, 11:00–17:00
23.09.2020, 11:00–17:00
24.09.2020, 11:00–17:00
25.09.2020, 11:00–17:00
26.09.2020, 11:00–17:00
27.09.2020, 11:00–17:00
Wo:Heidberg 15
18273 Güstrow

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Heidberg 15
18273 Güstrow
www.ernst-barlach-theater.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Mecklenburgische Ostseeküste – Ferienwohnung & Ferienhaus