Theater

 Leipziger Pfeffermühle: Provinzredaktion 
Was:Kabarettistisches Potpourri

Preis: 23 € mit Binzer Bucht Card (Kurkarte)Ticket bei resevix.de und im Haus des Gastes„Provinzredaktion“In unserem Lokalblatt fliegen die Satzfetzen. Zwei Redakteure, ein Außenreporter und ein idealistischer Azubi wollen uns die Presse polieren. Mit Schlagzeilen, Leidartikeln, Polizeiberichten und Todesanzeigen arbeiten sie für ein Ho(h)norar an Weltlage und Auflage. Unterstützt vom größten Anzeigenkunden „Lunkenbein Treppenlifte“ und der IG Dreck und Papier feilen die vier an einem Potpourri für den Landespresseball. Die Chefin (Rebekka Köbernick), Altlast (Jörg Metzner), Kaffeekocher (Marcus Ludwig am Klavier) und Quereinsteiger (Sascha Kiesewetter) machen den Unterschied - zwischen Wahrheit und Lüge, Licht und Schatten, Fake News und Real Blues. Sie wissen schon: Früher heulte die Presse mit den Wölfen - Heute blökt sie mit den Schafen. Es spielen: Rebekka Köbernick, Sascha Kiesewetter, Jörg Metzner, Marcus Ludwig (p) Texte von Conny Molle, Jörg Fabrizius, Stefan Klucke, Erik Lehmann, Marcus Ludwig, Tom Reichel, Ludger Wilhelm Musik von Stefan Klucke, Marcus Ludwig Regie: Marcus Ludwig


Leipziger Pfeffermühle zu Gast in Binz (© Leipziger Pfeffermühle)
Wann:10.06.2020, 20:00–22:00
Wo:Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
Tel. (0049) 38393-148148
www.binzer-bucht.de

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad Binz
Tel. (0049) 38393-148 148
www.binzer-bucht.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Insel Rügen und Hiddensee – Ferienwohnung & Ferienhaus