Workshop, Wellness/Gesundheit, Kinder

 NaturWerkstatt Seifengießen 
Was:Schon die alten Ägypter und Griechen wussten um die Kunst der Herstellung von Seifen. Eine Vielzahl verschiedener Rezepte und Gießformen laden dazu ein, eine eigene individuelle Seife zu kreieren.

Schon die alten Ägypter und Griechen wussten um die Kunst der Herstellung von Seifen. Vom Heilmittel für Wunden änderte sich deren Bedeutung zum Reinigungsmittel. Heute kann Seife viel mehr als das sein, Duftspender in der Wäscheschublade oder einfach Zutat für eine kleine persönliche Wellness-Auszeit. Ätherische Öle wie Kamille und Lavendel wirken entspannend, Honig, Milch und Hafer schmeicheln der Haut, Mohnsaat und Pfefferminze pflegen Gärtnerhände sauber. Wer möchte, kann sich einer Vielzahl verschiedener Rezepte und Gießformen bedienen oder eine eigene individuelle Seife kreieren! Die selbst gestalteten Seifen eignen sich auch ideal als kleines Mitbringsel. Denn wer denkt bei Kreideseife mit Sanddorn-Extrakt nicht an die schöne Insel Rügen?

https://www.baumwipfelpfade.de/nezr/


Naturkosmetik (© Erlebnis Akademie AG/Naturerbe Zentrum Rügen)
Wann:03.12.2020, 14:00–16:00
Wo:Naturerbe
Forsthaus Prora 1
18609 Prora / Rügen
Tel. (0049) 38393-662200
www.baumwipfelpfade.de/nezr

Landkarte
GoogleMaps
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Insel Rügen und Hiddensee – Ferienwohnung & Ferienhaus