Jahrmarkt/Fest, Theater, Workshop, Kinder

 28. Burgfest - Mittelalterspekakel auf der Burg Neustadt-Glewe 
Was:Völkerverständigung - Eine Zeyt die verbindet

Seien Sie dabei, wenn etwa 400 Wikinger mit Gefolge ein riesiges mittelalterliches Lager am Ufer der Elde und zu Füßen der Burg aufschlagen. Ein buntes Programm versetzt die ganze Familie in ein anderes Zeitalter : viel Feuer, Musik, Theater, Gaukelei, Handwerk, Schwertkämpfe, Schlachtgetümmel, Ritterturniere und viele andere Attraktionen für Groß und Klein. Handwerker präsentieren ihr Können. Es wird geschmiedet, gedrechselt, gewoben und gefärbt – alles auf die Weise, wie es schon unsere Vorfahren taten. Kinder sind eingeladen das alte Handwerk auszuprobieren. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die Huscarl-Schlacht, an der ca. 300 Schwertkämpfer verschiedener Nationen mitwirken.


burgfest-schlacht
Wann:05.06.2020, 16:00–10:00
06.06.2020, 16:00–10:00
07.06.2020, 16:00–10:00
Wo:Alte Burg
19306 Neustadt-Glewe
Tel. +49 38757 23784
www.burg-neustadt-glewe.de/

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Frau Karen Tappe
Markt 1
19306 Neustadt-Glewe
Tel. 038757-500-66
www.neustadt-glewe.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Ferienwohnung & Ferienhaus für Ihren Urlaub an Ostsee und Seenplatte