Ausstellung

 Von der Forschung zum Festival 
Was:Sonderausstellung im Kunstkaten zeigt bis zum 31. Oktober 2019 die Arbeit des Zentrums für Traditionelle Musik am Freilichtmuseum Schwerin-Mueß.

 Musik hat den Menschen zu jeder Zeit durch das Festtags- und Alltagsleben begleitet. Somit stellt „Traditionelle Musik“ ein bedeutendes Element der Volkskultur und der regionalen Identität dar.Das Zentrum für Traditionelle Musik als fester Partner des Freilichtmuseums für Volkskunde Schwerin-Mueß erforscht und vermittelt seit vielen Jahren die Musik, die aus unserem kulturellen Erbe erwachsen ist. Im Musikzentrum entstanden seit Bestehen zahlreiche Ausstellungen, Seminare, Vorträge, Konzerte, Tanzabende und auch die Idee zu einem internationalen Festival. Seit 2013 lädt das „Windros-Festival“ jährlich Anfang September viele traditionsbewusste Musiker aus der ganzen Welt nach Schwerin-Mueß ein. Diese Sonderausstellung zeigt einen vielschichtigen Querschnitt aus der Arbeit des Musikzentrums. Dazu gehören Forschungsresultate zu historischen Tanzmusikhandschriften und Musikinstrumenten sowie zum Thema „Folk in der DDR“. Fotografien mit Eindrücken vom „Windros-Festival“ der ersten Jahre sowie traditionelle Musikinstrumente aus der volkskundlichen Sammlung des Freilichtmuseums ergänzen die Ausstellung.Dr. Ralf Gehler, Kurator der Ausstellung, leitet das Zentrum für Traditionelle Musik. Als Wissenschaftler und Musiker erforscht, vermittelt und präsentiert er seit vielen Jahren die Musiktraditionen unserer Region und fördert zugleich den internationalen Austausch von Musikkulturen.Sonderausstellung "Von der Forschung zum Festival" vom 27. Juli bis 31. Oktober 2019Öffnungszeiten 10 bis 18 Uhr, an allen Tagen außer montagsDiese Sonderausstellung ist die einzige Ausstellung im Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß, die während des Windros-Festivals 2019 vom 6. bis 8. September für Festivalbesucher geöffnet ist. 

https://www.kultur-mv.de/ausstellungen/von-der-forschung-zum-festival.html


Das Akkordeon war ein typisches Tanzmusikinstrument Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. (© Fred-Ingo Pahl)
Wann:22.09.2019, 10:00
24.09.2019, 10:00
25.09.2019, 10:00
26.09.2019, 10:00
27.09.2019, 10:00
28.09.2019, 10:00
29.09.2019, 10:00
01.10.2019, 10:00
02.10.2019, 10:00
03.10.2019, 10:00
04.10.2019, 10:00
05.10.2019, 10:00
06.10.2019, 10:00
08.10.2019, 10:00
09.10.2019, 10:00
10.10.2019, 10:00
11.10.2019, 10:00
12.10.2019, 10:00
13.10.2019, 10:00
15.10.2019, 10:00
16.10.2019, 10:00
17.10.2019, 10:00
18.10.2019, 10:00
19.10.2019, 10:00
20.10.2019, 10:00
22.10.2019, 10:00
23.10.2019, 10:00
24.10.2019, 10:00
25.10.2019, 10:00
26.10.2019, 10:00
27.10.2019, 10:00
29.10.2019, 10:00
30.10.2019, 10:00
31.10.2019, 10:00
Wo:Alte Crivitzer Landstraße 13
19063 Schwerin
Tel. 0385208410

Landkarte
GoogleMaps
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Mecklenburgische Seenplatte – Ferienwohnung & Ferienhaus