Jahrmarkt/Fest, Theater, Kulinarik

 Mörderisches Dinner "Tod zwischen den Zeilen" 
Was:Mörderisches Dinner

 Schriftsteller Herbert Söderlin gehörte einst zu den renommiertesten Autoren im Lande, von Kritikern hochgelobt, von den Lesern geliebt. Doch dann hörte man lange nichts von ihm. Nun ist er zurück, um sein neuestes Werk vorzustellen. Aus diesem Anlass hat sein Verleger Urs Gimpel-Schnepf eine Lesung organisiert. Auch Gabi Singer, größter Fan und Vorsitzende seines Fanclubs ist dabei. Die Lesung wird jedoch jäh gestört, als Rechtsanwalt Maximilian Stadlober aus München mit einer einstweiligen Verfügung auftaucht und mit einer Plagiatsklage droht. Das können sich die drei natürlich nicht bieten lassen, doch im Laufe der Auseinandersetzung beginnt der Anwalt zu taumeln und stürzt Tod zu Boden. War es ein Herzinfarkt oder wurde nachgeholfen? Diese Frage gilt es bis zum Dessert zu lösen.

https://www.kultur-mv.de/veranstaltungen/tod-zwischen-den-zeilen.html


Mörderisches Dinner (© Küstenkrimi-Games)
Wann:10.12.2019, 19:00–22:30
Online-Buchung:https://hotel-am-stadtwald.de/
Wo:Bohrstraße 12 + 12a
23966 Wismar
Tel. +49 (0)3841 211746
www.hotel-alter-speicher.de

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Bohrstraße 12 & 12a
23966 Wismar
Tel. 03841211746
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Mecklenburgische Ostseeküste – Ferienwohnung & Ferienhaus