Konzert, Szene/Trend, Theater, Workshop

 Farm der Tiere 
Was:Farm der Tiere nach dem Roman von George Orwell Schon lange träumen die Tiere der “Herren-Farm” von einem besseren Leb

Farm der Tierenach dem Roman von George OrwellSchon lange träumen die Tiere der “Herren-Farm” von einem besseren Leben. Ist vielleicht schon auf Erden ein erfülltes Leben möglich, nicht erst im Himmel? Revolution liegt in der Luft. “Revolution! Alle Menschen sind Feinde. Alle Tiere sind Freunde.” Nach langer Unterdrückung durch die Menschen wagen die Tiere den Aufstand und jagen unter der Führung des Ebers Napoleon den Bauern davon. Die Knechtschaft ist beendet, die Farm gehört ihnen – die Farm der Tiere. Gemeinsam arbeiten sie für ein besseres Leben. Doch die Revolution scheitert. Aus “Alle Tiere sind gleich” wird “Alle Tiere sind gleich, aber manche sind gleicher”. Die Hoffnung auf Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit erstickt unter dem Machtanspruch der Schweine. Angst und Schrecken breiten sich auf der Farm aus. Die Ideale einer freien Gesellschaft werden verdrängt von den Mechanismen einer Diktatur.Inszenierung: Oliver TrautweinBühne und Kostüme: Alexander Martynow

www.vorpommersche-landesbuehne.de/


Farm der Tiere (© plakat-a1-farm-der-tiere-druck)
Wann:23.07.2019, 19:30–21:30
06.08.2019, 19:30–21:30
Online-Buchung:vorpommersche-landesbuehne.reservix.de/events
Wo:Seestraße 8
17454 Zinnowitz

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Leipziger Allee 34
17389 Anklam
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Insel Usedom – Ferienwohnung & Ferienhaus