Konzert, Theater, Ausstellung, Vortrag/Lesung

 Klassik am Meer: Kose sanft, nie kose roh! 
Was:Ein etwas anderer Heimatabend mit Angelika Perdelwitz und Sven Riemann Am Klavier: Rambald Bellmann Der alte Spruch

Ein etwas anderer Heimatabend ... mit Angelika Perdelwitz und Sven RiemannAm Klavier: Rambald BellmannDer alte Spruch über das Ostseebad, der mit der Zeile endet "Kose, wie in Koserow", dient als Motto für einen Abend, an dem "sanft" und niemals "roh", aber immer vergnüglich, möglichst lustvoll über die Heimat mit Gedichten und Liedern sinniert werden soll. Aus alten Chroniken und Speisekarten der letzten 100 Jahre wird zitiert und aus der Geschichte, "von Betten, die man zur Sommerfrische nutzte", bis zu den hypermodernen und sensationell teuren Ferienwohnungen wird berichtet.Ein kabarettistischer Blick auf unser (oder das) Ostseebad, das die aufgehende Sonne im Wappen hat. Eintritt: 16,00 EUR mit Kurkarte der Insel Usedom 14,00 EUR


Klassik am Meer: Kose sanft, nie kose roh! (© Wappen_fuer_VAD.jpg)
Wann:11.09.2019, 19:30–21:00
Wo:Hauptstr. 31
17459 Koserow

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Hauptstr. 31
17459 Koserow
Tel. +49 (0)38375 20415
www.seebad-koserow.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Bernsteinbäder – Ferienwohnung & Ferienhaus