Ausstellung

 Ausstellung – ELEMENTS 
Was:Skulptur und Objekt von Renata De Bonis (São Paulo/Brasilien), Video, Objekt und Installation von Sebastian Gräfe (Berlin), Skulptur von Kate Newby (New York/USA) sowie Fotografie und Video von Sara Pfrommer (Berlin), Gastkuratorin: Svea Kellner

Auf subtil-poetische Weise werden in der Gruppenausstellung Elements Fragen zur Wahrnehmung und Abneigung der Natur durch den Menschen aufgeworfen. Angesichts beschleunigter Prozesse der Technisierung und Entmaterialisierung in der Gesellschaft rückt die Natur als elementarer Erfahrungs- und Projektionsraum neu in den Fokus. Die präsentierten Werke befassen sich skulptural, filmisch, fotografisch und installativ mit Erscheinungsformen der Natur. Im Begleitprogramm werden Aspekte der Ausstellung im Rahmen von Führungen, Filmbeiträgen oder einer Lesung vertieft.  Die Ausstellung wurde von der Bremer Kulturwissenschaftlerin Svea Kellner kuratiert. Sie ist die dritte Gastkuratorin des Kurator*innen- und Projektstipendiums dieses Jahres, das gemeinsam von Künstlerhaus Lukas und Neues Kunsthaus Ahrenshoop ausgerichtet wird. Eröffnung: Samstag, 15. Dezember 2018 um 17 UhrBegrüßung: Gerlinde Creutzburg – Direktorin Künstlerhaus Lukas Einführung: Svea Kellner – Gastkuratorin der Ausstellung  Künstler*innengespräch mit den anwesenden Künstler*innenRAHMENPROGRAMM:Freitag, 28.12.2018, 15 Uhr:  Annäherung. Führung der Gastkuratorin durch die Ausstellung bei hausgemachtem Sanddornpunsch Samstag, 29.12.2018, 16 Uhr:  Der rechte Weg von Peter Fischli & David Weiss, 1983, 55 Min. Filmvorführung.  Absurd-poetische Naturperspektiven in Bezug zum Ausstellungsbeitrag von Sebastian Gräfe. Einführung: Svea Kellner Sonntag, 30.12.2018, 16 Uhr:  Die Höhle der vergessenen Träume von Werner Herzog, 2010, 90 Min. Filmvorführung.  Entdeckungen der Langsamkeit in Bezug zum Ausstellungsbeitrag von Sara Pfrommer. Einführung: Svea KellnerMittwoch, 02.01.2019, 15 Uhr:  Die neue alte Lust an der Natur. Lesung von Auszügen aus (wieder) aktuellen Werken des Nature Writing von Henry David Thoreau bis Esther Kinsky bei hausgemachtem SanddornpunschEintritt für Sonderveranstaltungen im Rahmenprogramm: 5,- € ermäßigt: 3,- € 


Sebastian Gräfe Videostill aus „Mit dem Meer spazieren gehen“ Videoloop, Farbe, Ton, 9:28 Min., 2008 (© Sebastian Gräfe)
Wann:21.01.2019
23.01.2019
24.01.2019
25.01.2019
26.01.2019
27.01.2019
28.01.2019
30.01.2019
31.01.2019
01.02.2019
02.02.2019
03.02.2019
04.02.2019
06.02.2019
07.02.2019
08.02.2019
09.02.2019
10.02.2019
11.02.2019
13.02.2019
14.02.2019
15.02.2019
16.02.2019
17.02.2019
18.02.2019
20.02.2019
21.02.2019
22.02.2019
23.02.2019
24.02.2019
25.02.2019
27.02.2019
28.02.2019
01.03.2019
02.03.2019
03.03.2019
04.03.2019
Wo:NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP
Bernhard-Seitz-Weg 3a
18347 Ahrenshoop
Tel. +49 (0)38220 80726
www.neues-kunsthaus-ahrenshoop.de

Landkarte
GoogleMaps
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Fischland-Darß-Zingst – Ferienwohnung & Ferienhaus