Ausstellung

 Bastian Werner: Zwischen Himmel und Erde – Wetterphänomene 
Was:Egal ob Abendrot oder Gewitterblitze bei Nacht, Nebel oder Raureif, Blaue Stunde, leuchtende Nachtwolken oder Polarlichter – diesen und weiteren Wetterphänomenen ist Bastian Werner auf der Spur.

Neben einer guten Motividee bedarf es in der Landschafts- und Outdoorfotografie also vor allem das passende Wetter, um einzigartige Fotos erschaffen zu können. Wenn Bastian Werner einem neuen Wetterphänomen auf der Spur ist, bedarf es sehr genauer Vorbereitung. Hunderte Kilometer Autofahren, stundenlanges Analysieren des Wetters für das eine perfekte Foto, das ist seine Passion, denn Bastian Werner ist Sturmjäger aus Leidenschaft.


Fotoausstellung: Wetterphänomene (© Bastian Werner)
Wann:26.04.2019
27.04.2019
28.04.2019
29.04.2019
30.04.2019
01.05.2019
Wo:Postplatz
18374 Zingst

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Seestraße 56
18374 Ostseeheilbad Zingst
www.zingst.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Fischland-Darß-Zingst – Ferienwohnung & Ferienhaus