Ausstellung

 Sonderausstellung "Wechselwirkungen" von Franz Riegel 
Was:Eine Sonderausstellung mit Landschaftsaufnahmen der Mecklenburger Schweiz im Kabinett des Schlosses Kummerow

Die "Fotografische Sammlung – Schloss Kummerow" präsentiert die Sonderausstellung "Wechselwirkungen" von Franz Riegel. Die temporäre Ausstellung zeigt Fotografien aus seinen Serien „Diffundere“, „Topografien“ und „Buswartehäuschen“. "Wechselwirkungen" läuft vom 18. August bis 31.Oktober 2018 und befindet sich im Seitenpavillon des Schlosses, dem Kabinett.Am Freitag, den 17. August 2018, wird die Ausstellung feierlich um 18 Uhr eröffnet. Der Künstler ist anwesend.


Franz Riegel Diffundere #23 2014 (© Franz Riegel)
Wann:22.09.2018, 11:00–17:00
23.09.2018, 11:00–17:00
26.09.2018, 11:00–17:00
27.09.2018, 11:00–17:00
28.09.2018, 11:00–17:00
29.09.2018, 11:00–17:00
30.09.2018, 11:00–17:00
05.10.2018, 11:00–17:00
06.10.2018, 11:00–17:00
07.10.2018, 11:00–17:00
12.10.2018, 11:00–17:00
13.10.2018, 11:00–17:00
14.10.2018, 11:00–17:00
19.10.2018, 11:00–17:00
20.10.2018, 11:00–17:00
21.10.2018, 11:00–17:00
26.10.2018, 11:00–17:00
27.10.2018, 11:00–17:00
28.10.2018, 11:00–17:00
Wo:Frau Juliane Henke
Dorfstraße 114
17139 Kummerow
Tel. +49 (0)39952 23518 0
www.schloss-kummerow.de

Landkarte
GoogleMaps
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Mecklenburgische Seenplatte – Ferienwohnung & Ferienhaus