Ausstellung

 Wechselausstellung "Spielzeug" 
Was:Staunen, (wieder-)entdecken und natürlich SPIELEN!

Womit haben Kinder eigentlich gespielt, bevor es das Tablet gab? Seit wann gibt es Puppenstuben? Und spielen wirklich nur Kinder? Diese und andere Fragen klärt unsere Wechselausstellung zum Thema „Spielzeug“. Darüber hinaus lädt der Spieltisch zu einer Runde „Mau Mau“ oder „Schwarzer Peter“ ein, im Flipper darf die Kugel rollen und mit der TT-Anlage des Eisenbahnclub Neubrandenburg e.V. kommen auch die Freunde der Modelleisenbahn auf ihre Kosten.Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Franziskanerklosters besichtigt werden.Mittwoch & Freitag  10.00 - 17.00 UhrDonnerstag  10.00 - 19.00 UhrSamstag & Sonntag 11.00 - 17.00 UhrBesucher - Freizeit - Angebot:Jeden Mittwoch 14.00 - 16.00 Uhr: Nachmittag mit historischen SpielenIn den Sommerferien (09.07.-17.08.2018) zusätzlich jeden Dienstag 14.00 - 16.00 Uhr: Würfel- und KartenspieleTeilnahmegebühr 1,- € bei freiem Eintritt in das Museum.Gruppen bitten wir um Voranmeldung. Kontakt: Dagmar Kownatka, Tel.: 0395 555-1273, Email: dagmar.kownatka@neubrandenburg.de


16zu9 (© Regionalmuseum Neubrandenburg)
Wann:26.09.2018
27.09.2018
28.09.2018
29.09.2018
30.09.2018
03.10.2018
04.10.2018
05.10.2018
06.10.2018
07.10.2018
Wo:Stargarder Straße 2
17033 Neubrandenburg
www.museum-neubrandenburg.de/

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Treptower Sraße 38
17033 Neubrandenburg
www.museum-neubrandenburg.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Mecklenburgische Seenplatte – Ferienwohnung & Ferienhaus