Ausstellung

 Ausstellung 
Was:4 MEN WHO PAINT - zeitgenössische Kunst

Ausstellungseröffnung: 25. Mai um 18 UhrVier Künstler aus Saskatoon in Kanada haben erstmals den amerikanischen Kontinent verlassen, um im beschaulichen Mecklenburg zu malen.Die kanadische Künstler waren auf Einladung des Vereins Freunde und Förderer der Kunstmühle Schwaan e. V. zu einem 2wöchigen Malaufenthalt nach Schwaan gekommen. Die vier Männer um Professor Ken van Rees haben entlang von Warnow und Beke Motive für ihre Werke gesucht und gefunden. Sie bewegten sich auf den Spuren der Schwaaner Maler wie einst Franz Bunke, Rudolf Bartels, P. P. Draewing und Alfred Heinsohn, die vor mehr als hundert Jahren die mecklenburgische Kleinstadt auf die europäische Landkarte ernstzunehmender Kunst brachten. Mit Unterstützung der Berliner Künstlerin Barbara Nowy, die regelmäßig in Schwaan zu Malaufenthalten ist, erkundeten Sie die schönsten Plätze von Schwaan. In einer Sonderausstellung zeigt das Kunstmuseum die entstandenen Arbeiten der vier Künstler. 


Vier Künstler aus Saskatoon in Kanada (© Kunstmuseum Schwaan)
Wann:19.06.2018
20.06.2018
21.06.2018
22.06.2018
23.06.2018
24.06.2018
26.06.2018
27.06.2018
28.06.2018
29.06.2018
30.06.2018
Wo:Kunstmuseum Schwaan
Mühlenstraße 12
18258 Schwaan
Tel. +49 3844 891792
www.kunstmuseum-schwaan.de

Landkarte
GoogleMaps
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Mecklenburgische Ostseeküste – Ferienwohnung & Ferienhaus