Führung/Tour

 Naturkundliche Wanderung um den Krüselinsee 
Was:mit der Naturführerin Dagmar von der Schmidt

Der Krüselinsee ist 1700 Meter lang und 650 Meter im Norden sowie 300 Meter im Süden breit. Er ist der klarste See der Feldberger Seen mit einer Sichttiefe von etwa 12 Metern. Der See wird durch Bandquellen vom etwa zehn Meter höher gelegenen Dreetzsee aus bewässert. Er entwässert über den Küstriner Bach durch den Kleinen Mechowsee, den Großen Mechowsee, den Lychener Seen, zur Havel und damit über die Elbe in die Nordsee.


FOTO (© Campingplatz am Dreetzsee)
Wann:26.07.2018, 11:00
02.08.2018, 11:00
09.08.2018, 11:00
16.08.2018, 11:00
23.08.2018, 11:00
Wo:Familie Hans Döhring
Dreetzsee, OT Thomsdorf 1
17268 Boitzenburger Land
Tel. 039889 746
www.dreetzseecamping.de

Landkarte
GoogleMaps
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Mecklenburgische Kleinseenplatte – Ferienwohnung & Ferienhaus