Führung/Tour, Vortrag/Lesung, Wellness/Gesundheit, Kulinarik

 geführte Pilzwanderung 
Was:mit dem Leitenden Beauftragten für Pilzberatung und -aufklärung

Bei mir hören und sehen sie was vom Suchen und Finden von Pilzen in der Feldberger Seenlandschaft. Und wenn sie welche gefunden haben, werde ich sie auch beraten. Auch werde ich ihnen was vom Putzen und Zubereiten von all den Pilzen erzählen. Zuerst werden wir uns die Pilze aber genau ansehen und feststellen, ob sie nicht doch giftig sind. Haben die nun unterm  Hut Blätter oder einen Schwamm, sind die Sporen dunkel oder hell und so weiter. Wenn sie dann alles begriffen haben, dann kanns ans Essen gehen. Aber erst müssen sie mal welche gefunden haben. Für das Suchen, Zubereiten und Essen wünsche ich ihnen nun schon viel Freude und Vergnügen. Essen sie aber nur den Pilz, von dem sie wissen, dass der nicht giftig ist und den sie auch gut vertragen.Bitte anmelden unter 039831-20070


pilzfotograf (© Udo Hopp)
Wann:26.07.2018, 09:00
02.08.2018, 09:00
09.08.2018, 09:00
16.08.2018, 09:00
23.08.2018, 09:00
30.08.2018, 09:00
06.09.2018, 09:00
13.09.2018, 09:00
20.09.2018, 09:00
27.09.2018, 09:00
04.10.2018, 09:00
11.10.2018, 09:00
18.10.2018, 09:00
25.10.2018, 09:00
Wo:Herr Udo Hopp
Fürstenberger Straße 8
17258 Feldberg
Tel. 039831 - 20070
pilz.kunst-feldberg.de

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Herr Udo Hopp
Fürstenberger Str. 8
17258 Feldberger Seenlandschaft - OT Feldberg
Tel. 039831 - 20070
pilz.kunst-feldberg.de
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Mecklenburgische Seenplatte – Ferienwohnung & Ferienhaus