Ausstellung

 Junge Kunst aus Nordeuropa – Luftlinie 
Was:eine Kooperation anlässlich der 28. Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK

In der Ausstellungsreihe JUNGE KUNST AUS NORDEUROPA begegnen sich zum elften Mal junge Künstler*innen aus dem auf Nordeuropa konzentrierten Stipendienaustauschprogramm des Künstlerhauses Lukas mit herausragenden jungen künstlerischen Positionen der Ausbildungsorte für Kunst in Mecklenburg-Vorpommern. Hanni Kamaly von der KKV Monumental-Skulpturenwerkstatt Malmö in Schweden und Henri Hütt vom Mooste Külalis Stuudio Eesti in Estland treffen auf die Preisträgerin des studentischen Wettbewerbes „Insomnale“ des Caspar-David-Friedrich- Institutes der Universität Greifswald Claudia Heinicke und die Preisträger des studentischen Wettbewerbes „DIA“ der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar Lukas Frangart und Robert Drost.In der Kooperation mit dem Projekt LUFTLINIE der 28. Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg-Vorpommern e.V. im BBK werden mit Lotte Buch und Lena Biesalski zwei weitere sehr junge Positionen aus Mecklenburg-Vorpommern gefördert. Auch neue Werke im Skulpturengarten im Neuen Kunsthaus von Anne Hille und Rainer Fest sowie die Videopräsentationen von Henri Hütt und Anne Marte Overaa im Künstlerhaus Lukas sind ebenso Teil der Kunstschau. Fast alle beteiligten Künstler*innen waren Stipendiat*innen des Künstlerhauses Lukas.Die Ausstellung im Neuen Kunsthaus wird am 17.03.2018 um 16 Uhr eröffnet:JUNGE KUNST AUS NORDEUROPA Zeichnung, Skulptur, VideoHanni Kamaly (Malmö/Schweden), Claudia Heinicke (Greifswald) Lukas Frangart und Robert Drost (Wismar) , Henri Hütt (Tallinn/Estland) LUFTLINIE – Keramik, Installation, FotografieLotte Buch (Hirschburg) und Lena Biesalski (Hohen Viecheln) LUFTLINIE – SkulpturengartenAnne Hille (Starkow) und Rainer Fest (Rothenklempenow)Grußworte: Prof. Andrea Wippermann und Prof. Michael SoltauEinführung: Dr. Elisabeth Klotz und Gerlinde CreutzburgWeitere Information zur 28. Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im Ostseebad Ahresnhoop erhalten Sie hier.


Neues Kunsthaus (© Kurverwaltung Ahrenshoop · Foto Désirée Holzerland)
Wann:23.04.2018, 10:00
24.04.2018, 10:00
25.04.2018, 10:00
26.04.2018, 10:00
27.04.2018, 10:00
28.04.2018, 10:00
29.04.2018, 10:00
30.04.2018, 10:00
01.05.2018, 10:00
02.05.2018, 10:00
03.05.2018, 10:00
04.05.2018, 10:00
05.05.2018, 10:00
06.05.2018, 10:00
07.05.2018, 10:00
08.05.2018, 10:00
09.05.2018, 10:00
10.05.2018, 10:00
11.05.2018, 10:00
12.05.2018, 10:00
13.05.2018, 10:00
14.05.2018, 10:00
15.05.2018, 10:00
16.05.2018, 10:00
17.05.2018, 10:00
18.05.2018, 10:00
19.05.2018, 10:00
20.05.2018, 10:00
21.05.2018, 10:00
22.05.2018, 10:00
23.05.2018, 10:00
24.05.2018, 10:00
25.05.2018, 10:00
26.05.2018, 10:00
27.05.2018, 10:00
28.05.2018, 10:00
29.05.2018, 10:00
30.05.2018, 10:00
31.05.2018, 10:00
01.06.2018, 10:00
02.06.2018, 10:00
03.06.2018, 10:00
04.06.2018, 10:00
05.06.2018, 10:00
06.06.2018, 10:00
07.06.2018, 10:00
08.06.2018, 10:00
09.06.2018, 10:00
10.06.2018, 10:00
11.06.2018, 10:00
Wo:NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP
Bernhard-Seitz-Weg 3a
18347 Ahrenshoop
Tel. +49 (0)38220 80726
www.neues-kunsthaus-ahrenshoop.de

Landkarte
GoogleMaps
Kontakt:Puschkinstraße 12
19055 Schwerin
Tel. 0385565009
Quelle: Tourismusverband M-V/Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub
Inhaltlich verantwortlich ist der Einsteller dieses Datensatzes. Problem melden

Impressum/Nutzungsbedingungen   |   Datenschutz   |   Veranstaltung eintragen


waswannwo-mv.de ist ein Service von:
Leos-Urlaub.de
Fischland-Darß-Zingst – Ferienwohnung & Ferienhaus